NAJU Warendorf

Gruppenleiter der NAJU Gruppe Warendorf sind Christel Johanterwage und Edith Drop.

Jugendgruppe

Jugendliche von 13-18 Jahren

14-tägig Treffen im NAJU-Garten oder an anderen Aktionsorten wie Streuobstwiesen, der Wacholderheide Klatenberge, NABU-Wiese und Emsaue

 

Wer Interesse hat mitzumachen kann sich gerne per E-Mail melden!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gruppenaktivitäten und neuer Garten

Bildungswochenende vom 29. - 31.Mai 2015

Die NAJU-Warendorf führte im Mai 2015 ein Bildungswochenende durch. Von Carolinensiel aus ging es ins Wattenmeer und eine Kutterfahrt und vogelkundliche Führung waren Teil des Wochenendes.

Gleich beim ersten Ausgraben erwischte die NAJU ein besonders dickes Exemplar eines Wattwurms.

Kutterfahrt zu den Seehundbänken.

Der neue NAJU-Garten

Projekt: Flüchtlinge als Gartennachbarn

Am 20. Juni 2015 fand dann die ,Nachbarschafts- und Helferfeier statt. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer, die den Umzug in den neuen Garten möglich machten.

Apfelfest

Vom eigenen Apfelbaum wurden Apfelküchle gebacken und Apfelsaft wurde genossen.

Kleine Weihnachtsfeier

Fast familiär ging es am Ende des Jahres 2015 noch einmal im NAJU-Garten zu. Es wurde gemeinsam gesungen, gemalt und Glühwein bzw. Punsch getrunken.

2015 Der alte Garten muss gehen und es lebe der neue NAJU-Garten!!

Fotos vom Zeltplatz und vom Fotoworkshop mit Darius Endlich

Eine Prachtlibelle in der Morgensonne

Zwei Steinbeißer bevor sie sich wieder in den Sand eingraben:

An einer Sandbank der Ems:

NAJU-Bildungswochenende vom 24. - 26. Mai 2013 auf dem NABU-Schulbauernhof Woldenhof.

Referent Roland Morfeld brachte uns das Leben im Moor in vielfältiger Weise nahe.
Referent Roland Morfeld brachte uns das Leben im Moor in vielfältiger Weise nahe.
Die Heidschnucken im Moor wurden durch unsere Gruppe angelockt.
Die Heidschnucken im Moor wurden durch unsere Gruppe angelockt.
Herr Morfeld hatte recht - Marlene sackte nur bis zu den Knien im Moor ein.
Herr Morfeld hatte recht - Marlene sackte nur bis zu den Knien im Moor ein.

Kanutour vom Wiegboltsburer Ried zum Großen Meer

Nass aber glücklich erreichte die NAJU-Warendorf das Große Meer.
Nass aber glücklich erreichte die NAJU-Warendorf das Große Meer.
Wiedersehen mit Michael Steven, dem früheren Mitarbeiter der NABU-Naturschutzstation Münster
Wiedersehen mit Michael Steven, dem früheren Mitarbeiter der NABU-Naturschutzstation Münster

Machen Sie uns stark

Naturschutzjugend

Online Spenden

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr